17.6.2018 – Unfall in Piesendorf

17.6.2018 Piesendorf/Salzburg. In den frühen Morgenstunden des 17.6.2018 erfasste eine 52-jährige Pinzgauerin mit ihrem Pkw einen 18-jährigen Einheimischen, der mit zwei Freunden auf der Mittersiller Bundesstraße in Piesendorf offenbar zu Fuß am Heimweg war.

Der 18-Jährige wurde vom Roten Kreuz in das Tauernklinikum nach Zell am See verbracht, wo in einer Erstdiagnose lediglich leichte Verletzungen attestiert wurden.

Ein mit der Lenkerin durchgeführter Alkotest verlief negativ (0,0 Promille).