17.2.2015 – Unfall bei Jennersdorf / Unter-Henndorf

17.2.2015 Burgenland. In den heutigen Mittagsstunden kam es in Jennersdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 81jähriger Pensionist an den Folgen seiner Verletzungen verstarb.

Der Mann war im Gemeindegebiet von Jennersdorf, Ortsteil Unter-Henndorf, auf der L 416 unterwegs.

Er befand sich alleine im Fahrzeug und war nicht angegurtet. Dabei kam er aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab.

In weiterer Folge fuhr er noch etwa 60 Meter auf der angrenzenden Streuobstwiese und kollidierte schließlich frontal mit einem Baumstumpf.

Die Erstversorgung an der Unfallstelle sowie der angeforderte Rettungshubschrauber konnten das Leben des Unfalllenkers nicht mehr retten. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.