17.12.2013 – Skiunfall im Skigebiet Goldried

18.12.2013 Tirol. Am 17.12.2013, gegen 13:35 Uhr, wollte ein 38-jähriger Schifahrer aus Niederösterreich im Schigebiet Goldried, Matrei i O, eine 52-jährige Skifahrerin aus Moskau überholen.

Er geriet dabei auf eine Eisplatte und rutschte ungebremst gegen die vor ihm fahrende Frau.

Diese kam ebenfalls zu Fall und wurde sowie der Unfallverursacher unbestimmten Grades verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sillian