17.1.2015 – Unfall in Innsbruck

18.1.2015 Innsbruck/Tirol. Ein 74-jähriger Einheimischer übersah am 17.1.2015, gegen 16:44 Uhr, eine 82-jährige Pensionistin (Einheimische), die in der Schneeburggasse in Innsbruck einen Schutzweg überqueren wollte.

Die Frau wurde vom ungebremsten PKW erfasst und dabei schwerst verletzt.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde die Frau in die Klinik Innsbruck verbracht, wo sie wenig später verstarb.

Bearbeitende Dienststelle: Verkehrsinspektion Innsbruck (SPK Innsbruck)