17.1.2015 – Unfall bei Holzgau

17.1.2015 Holzgau/Tirol. Ein 68-jähriger Einheimischer verlor am 17.1.2015, gegen 07:45 Uhr, auf der Lechtaler Straße kurz vor Holzgau aufgrund der winterlichen Bedingungen und der glatten, schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW, der von einem 43-jährigen deutschen Staatsangehörigen gelenkt wurde.

Dabei wurden der Lenker des deutschen Fahrzeuges und seine Beifahrerin (30, deutsche StA) unbestimmten Grades verletzt und ins BKH Reutte eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Elbigenalp (BPK Reutte)