17.1.2015 – Raub in Pfaffenhofen

17.1.2015 Pfaffenhofen/Tirol. Zwei bislang unbekannte männliche Täter attackierten am 17.01.2015, gegen 00.15 Uhr, in 6405 Pfaffenhofen, im südlichen Bereich der Fußgängerbrücke über den Inn, einen 41-jährigen Einheimischen. Einer der Täter stieß das Opfer an der Schulter.

Als sich dieses wegdrehte wurde es vom zweiten Täter erfasst und zu Boden gestoßen.

In weiterer Folge raubten die Täter einen geringen Bargeldbetrag aus der Geldbörse des Mannes. Durch die Tat erlitt das Opfer eine leichte Verletzung im Bereich der Stirn.

Täterbeschreibung:

1. ca. 170 – 180cm groß; dichter, gepflegter Vollbart; Jeans, dunkles Oberteil
2. ca. 170 – 180cm groß; Jeans, helle Jacke, schwarze Kappe

Um Hinweise an die Polizei Telfs (059133/7126) oder jede andere Polizeidienststelle wird ersucht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Telfs