16.7.2020 – Unfall in Salzburg Maxglan

17.7.2020 Salzburg. Am 16. Juli 2020, am späten Nachmittag, fuhr ein 52-jähriger Salzburger mit seinem PKW in Salzburg Maxglan, als ihn bei einer Kreuzung ein 62-jähriger Radfahrer von hinten überholte, links abbiegen wollte und mit dem PKW kollidierte.

Dabei wurde der Radfahrer auf die Motorhaube geschleudert und verletzt.

Trotz der Verletzung verweigerte der Radfahrer die ärztliche Untersuchung.