16.7.2020 – Frau attackiert in Sankt Georgen an der Gusen Polizistinnen

17.7.2020 Sankt Georgen an der Gusen/Oberösterreich. Eine 18-Jährige aus Linz wählte am Abend des 16. Juli 2020 den Notruf, weil sie in Sankt Georgen an der Gusen einen Diebstahl anzeigen wollte.

Als die Polizistinnen gegen 21 Uhr am Vorfallsort eintrafen, verhielt sich die 18-Jährige aggressiv und attackierte die Beamtinnen.

Sie versuchte dabei, einer Polizistin die Waffe zu entreißen. Die Frau wurde festgenommen.

Als Motiv gab sie an, dass sie sich mit der Waffe vor unbekannten Männern schützen wollte, diese hätten ihr zuvor 300 Euro gestohlen.