16.7.2019 – Frau in Braunau aus Fluss gerettet

16.7.2019 Braunau/Oberösterreich. Am 16. Juli 2019, um 15:45 Uhr, wurde die Polizei Braunau zur Enknachmündung in Braunau beordert, da dort eine weibliche Person am Wasser liegend aufgefunden wurde.

Vor Ort eingetroffen wurde die bislang unbekannte Frau bereits von Rettung und Notarzt erstversorgt.

Laut Angaben der Notärztin sei sie unterkühlt aber in einem stabilen Zustand. Die Frau war ansprechbar, konnte sich jedoch nicht verständlich ausdrücken.

Nach erfolgter Erstversorgung konnte sie die Feuerwehr Braunau mit einer Trage durch unwegsames Gelände zum bereitstehenden Rettungsauto bringen. Anschließend wurde sie in das KH Braunau eingeliefert.

Aufgrund des erhobenen Sachverhalts und den Aussagen der beiden Zeugen wird von einem Unfall ausgegangen.