16.2.2015 – Unfall bei Oberbuch

16.2.2015 Oberbuch/Steiermark. Nach einem Fahrzeugüberschlag Montagfrüh, 16. Februar 2015, erlitt eine 21-jährige Fahrzeuglenkerin Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 04:10 Uhr war eine 21-Jährige aus dem Bezirk Oberwart mit ihrem Pkw auf der L 401 von Hartberg kommend in Richtung Buch unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, worauf sich der Pkw überschlug und auf der Fahrbahn am Dach liegend zum Stillstand kam.

Nach der Erstversorgung wurde die 21-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Hartberg überstellt und stationär aufgenommen.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrzeugbergung erfolgte von einem Abschleppdienst gemeinsam mit der Feuerwehr Buch-Geiseldorf.