16.2.2015 – Skiunfall im Skigebiet Gerlitzen

17.2.2015 Kärnten. Ein 15 jähriger holländischer Schüler fuhr im Rahmen einer Schülergruppe auf einer Abfahrt im Skigebiet Gerlitzen talwärts.

Er verlor die Kontrolle über seine Schier und prallte gegen einen langsam vor ihm fahrenden 40 jährigen Angestellten aus der Schweiz. Beide kamen zu Sturz.

Der Angestellte wurde mittelgradig verletzt, der Schüler blieb unverletzt.