16.1.2015 – Unfall bei Schleedorf-Mölkham

17.1.2015 Schleedorf/Salzburg. Ein 30-jähriger Oberndorfer, fuhr mit einem PKW auf der Köstendorfer Landesstraße von Schleedorf kommend in Richtung Mattsee.

Auf Höhe Ortsteil Mölkham (Gemeindegebiet von Schleedorf) verlor er aus bisher unbekannter Ursache in einer dort befindlichen Linkskurve und Fahrbahnkuppe die Herrschaft über seinen PKW, kam in weiterer Folge nach links von der Fahrbahn ab und prallte anschließend mit der linken hinteren Fahrzeugseite gegen einen neben einem Haus abgestellten Bagger.

Der Mann wurde dabei unbekannten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins UKH Salzburg eingeliefert. Ein mit dem Unfalllenker noch auf der Unfallstelle durchgeführter Alkoholtest verlief negativ.

Am Bagger entstand nach Angaben des Besitzers kein Schaden.