15.1.2015 – Unfall auf B169 bei Fügen

15.1.2015 Tirol. In den frühen Morgenstunden des 15.1.2015 ereignete sich auf der Zillertal Bundesstraße B 169 bei Fügen ein Verkehrsunfall, bei dem drei Unfallbeteiligte schwer und zwei weitere Personen unbestimmten Grades verletzt wurden.

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte der Klein-LKW eines 24-jährigen Tirolers mit dem PKW eines 22-jährigen Dänen, welcher drei weitere dänische Insassen im Alter von 23 bis 50 Jahren im Fahrzeug mitführte.

Die Verletzten wurden in die Krankenhäuser Schwaz und Innsbruck eingeliefert.

Die Unfallstelle musste für ca. 2 Stunden total gesperrt werden.

Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.