15.1.2015 – Mofa-Unfall in Lenzing

15.1.2015 Lenzing/Oberösterreich. Verletzungen unbestimmten Grades erlitten am 15. Jänner 2015 zwei Mofafahrer aus Lenzing, nachdem der 24-jährige Lenker stürzte.

Er fuhr gegen 4:50 Uhr mit seinem Mofa auf der Atterseestraße vom Ortszentrum Lenzing Richtung Vöcklabruck.

Er wollte seine am Sozius mitfahrende 19-jährige Freundin zur Arbeit bringen.

Vermutlich aufgrund auftretender Straßenglätte kam der 24-Jährige mit seinem Mofa zu Sturz.

Beide wurden verletzt und in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.