15.1.2015 – Brand in Unterburg

16.1.2015 Unterburg/Kärnten. Am 15.1.2015, gegen 22.15 Uhr, kam es im Heizraum eines Wohn- und Geschäftshauses in Unterburg, Gemeinde St. Kanzian, Bezirk Völkermarkt, aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand.

Bei diesem Brand wurde die gesamte Heizanlage (Ölheizung) in diesem Raum beschädigt.

Durch das rasche Handeln des 73-jährigen Besitzers, der jegliche Luftzufuhr zum Heizraum unterband, sowie das rasche Eingreifen der FF konnte der Brand eingedämmt und das Ausbreiten des Feuers auf den gesamten Gebäudekomplex verhindert werden.

Personen wurden nicht verletzt.

Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Zur Brandbekämpfung standen die FF Peratschitzen, FF Stein/Jauntal, FF Kühnsdorf, FF Eberndorf und die FF Rückersdorf mit insgesamt 105 Mann im Einsatz.