15.1.2015 – Brand bei Preisdorf

16.1.2015 Preisdorf/Kärnten. Am 15.1.2015, gegen 23.30 Uhr, brach entlang der Tauernbahnstrecke auf Höhe der Ortschaft Preisdorf, Gemeinde Reißeck, Bezirk Spittal/Drau, ein Böschungsbrand aus.

Der Brand dürfte durch glühende Bremsklötze eines von Mallnitz in Richtung Spittal/Drau fahrenden Güterzuges ausgelöst worden sein. Der Brand erfasste lediglich eine Fläche von ca. 20 Quadratmetern der Bahnböschung und konnte rasch gelöscht werden. Die Bahnstrecke war für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt.

Zur Brandbekämpfung standen die FF Kolbnitz, FF Penk und ein Löschzug der ÖBB mit insgesamt ca. 40 Mann im Einsatz.