14.7.2020 – Unfall bei Guttenbrunn

14.7.2020 Guttenbrunn/Oberösterreich. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 14. Juli 2020, kurz vor 11 Uhr, mit seinem Pkw mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der Gutauer Landesstraße von Pregarten Richtung Gutau.

In einer übersichtlichen langgezogenen Linkskurve im Bereich Guttenbrunn, verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte und überschlug sich mehrmals auf einer Länge von insgesamt 145 Metern durch ein gerodetes Waldstück, wo der Pkw schließlich auf den Rädern zum Stillstand kam.

Der 30-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte von nachkommenden Verkehrsteilnehmern aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Freistadt eingeliefert.

Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,6 Promille.