14.7.2020 – Motorradunfall in Linz

14.7.2020 Linz/Oberösterreich. Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 14. Juli 2020, kurz vor 8 Uhr, mit seinem Motorrad auf der Unionstraße in Linz stadtauswärts.

Zeitgleich fuhr ein 44-jähriger Linzer von einem Firmenareal in der Unionstraße Richtung Hauptfahrbahn.

Als der Linzer auf die Unionstraße einfuhr, stieß der Motorradfahrer gegen die linke vordere Fahrzeugseite und stürzte.

Er wurde mit schweren Verletzungen in das UKH Linz eingeliefert.