14.1.2015 – Unfall bei Goldegg

14.1.2015 Salzburg. Ein 19-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Pinzgau lenkte am 14.1.2015, um 03:00 Uhr, einen PKW im alkoholisierten Zustand auf der B311 von Schwarzach/Pg. in Richtung Taxenbach.

Im Gemeindegebiet von Goldegg kam das Fahrzeug ins Schleudern und prallte in eine Leitschiene.

Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Der Lenker wird der Behörde zur Anzeige gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Schwarzach/Pg. war mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann an der Unfallstelle.