13.6.2019 – Motorradunfall in Hippach

14.6.2019 Hippach/Tirol. Am 13.6.2019, gegen 18:45 Uhr, lenkte ein 54-jähriger Deutscher sein Motorrad in Hippach hinter dem PKW einer 43-jährigen Frau aus dem Bezirk Schwaz.

Als die Frau ihren PKW wegen eines Kindes auf dem Zebrastreifen anhielt, konnte der Motorradfahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des PKW auf.

Durch den Aufprall kam der Lenker mit seinem Motorrad zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Nach Erstversorgung wurde er mit dem NAH in die Klinik Innsbruck geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller