13.4.2019 – Unfall in Klagenfurt

14.4.2019 Klagenfurt/Kärnten. Am 13. April 2019, um 23:25 Uhr, missachtete eine 21-jährige Klagenfurterin mit ihrem PKW eine Stopptafel und bog von der Heinrich-Harrer-Straße nach links in die Völkermarkter Straße in Klagenfurt/WS ein.

Zur gleichen Zeit lenkte eine 24-jährige Frau aus Ebenthal ihren PKW auf der Völkermarkter Straße stadtauswärt und kollidierte rechtwinkelig mit dem PKW der 21-Jährigen.

Die 24-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Die 21-Jährige blieb unverletzt.

Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und musste schwer beschädigt abgeschleppt werden.