13.2.2016 – Schlägerei in Tamsweg

13.2.2016 Tamsweg/Salzburg. Am 13. Februar 2016, um kurz nach vier Uhr, teilten die Kellner eines Lokals in Tamsweg mehreren Gästen mit, dass Sperrstunde sei und es nichts mehr zu trinken gebe.

Eine 31-jährige Lokalbesucherin zündete sich eine Zigarette an und verlangte noch ein Glas Wasser. Es kam zu einer Diskussion und daraufhin zu Handgreiflichkeiten zwischen mehreren weiblichen Gästen und drei Kellnern.

Die 31-Jährige, eine 27-jährige Freundin und ein 22-jährige Kellner verletzten sich unbestimmten Grades.

Insgesamt waren am Raufhandel sechs Personen beteiligt, sie werden an die Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.