13.2.2015 – Unfall in Salzburg

14.2.2015 Salzburg. Am Abend des 13. Februar 2015 übersah eine 54-jährige PKW Lenkerin beim Abbiegen eine auf einem Schutzweg gehende 68-jährige Fußgängerin.

Die PKW-Lenkerin und die Fußgängerin hatten grünes Licht. Die Fußgängerin erlitt bei dem Unfall einen doppelten Beinbruch und wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Ein durchgeführter Alkotest bzw. Alkovortest verlief negativ.