13.2.2015 – Arbeitsunfall in Saalbach

14.2.2015 Saalbach/Salzburg. Am Nachmittag des 13. Februar 2015 verletzte sich ein 42-jähriger Werkmeister beim Einstellen einer Fräsmaschine schwer an seiner rechten Hand, wobei Ihm fast der rechte Ringfinger abgetrennt wurde.

Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Nach derzeitigem Stand, kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden.