13.1.2015 – Alpinunfall in Spittal an der Drau

14.1.2015 Kärnten. Ein 25-jähriger Alpinist aus Lienz fuhr am 13.01.2015, gegen 15:00 Uhr, mit seinen Touren-Schiern nach dem Aufstieg zum Weißseekopf in der Goldberggruppe im Bezirk Spittal/Drau in Richtung Tal ab.

Dabei verschnitt er mit den Schiern und kam zu Sturz. Er stürzte in weiterer Folge circa 150 Höhenmeter über steiles felsdurchsetztes Gelände ab und blieb schwer verletzt liegen.

Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 7 mittels Tau geborgen und in das UKH Klagenfurt geflogen.