12.9.2015 – Motorradunfall bei Hochneukirchen

12.9.2015 Hochneukirchen/Niederösterreich. Am 12.9.2015, gegen 15:10 Uhr, fuhr ein 45jähriger Motorradlenker alleine mit seinem Kfz auf einer unbenannten Gemeindestraße bergwärts von Stuben (Bgld) kommend nach 2852 Hochneukirchen, Rotte Harmannsdorf, Bez. Wr. Neustadt.

Hinter ihm lenkte sein 49jähriger Freund ebenfalls alleine sein Motorrad in dieselbe Richtung.

In einer unübersichtlichen starken Rechtskurve fuhr der 49jährige Mann mit seinem Motorrad seinem 45jährigen Freund von hinten auf, wobei beide Motorradlenker zu Sturz kamen.

Der 45jährige Motorradlenker wurde bei diesem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 16 in das Landesklinikum Oberwart geflogen.

Beide Motorräder wurden schwer beschädigt.