12.8.2020 – Tödlicher Motorradunfall in Strengen am Arlberg

12.8.2020 Strengen/Tirol. Ein 20-jähriger Österreicher war am 11.8.2020, gegen 20:00 Uhr, mit seinem Motorrad auf der B171 im Gemeindegebiet von Strengen unterwegs.

In einer Linkskurve kam der Mann aus unbekannter Ursache zu Sturz, schlitterte mitsamt dem Motorrad ca. 80 Meter auf der Fahrbahn weiter, touchierte die Leitplanke und blieb schwerst verletzt am Fahrbahnbankett liegen.

Hinzukommende Ersthelfer versuchten noch den Verletzten zu reanimieren, der eingetroffene Notarzt konnte jedoch nur mehr den Tod feststellen.