12.2.2018 – Unfall bei Berndorf

13.2.2018 Berndorf/Salzburg. Am 12.02.2018, um 15.30 Uhr, fuhr ein 33 jähriger Fahrzeuglenker mit seinem LKW auf der Berndorfer Landesstraße (L207) von Berndorf kommend in Richtung Michaelbeuern.

Auf der abschüssigen Fahrbahn geriet er auf Grund plötzlich auftretender Fahrbahnglätte mit seinem LKW ins Schleudern.

Der LKW schlitterte gegen die linke Straßenböschung wodurch das Fahrzeug auf die rechte Seite umkippte.

Das auf dem LKW geladene Aushubmaterial wurde dadurch über die gesamte Fahrbahn verstreut und entsprechend verschmutzt.

Der LKW Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in das Krankenhaus Oberndorf verbracht.

Die Berndorfer Landesstraße musste für die Dauer der Bergungsarbeiten bzw. Reinigungsarbeiten durch FF Berndorf, bis um 19.30 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt werden.