12.2.2016 – Forstunfall in Möggers

12.2.2016 Möggers/Vorarlberg. Ein 31jähriger Forstarbeiter war heute, gegen 08:30 Uhr, gemeinsam mit seinem Vater mit Holzschlägerarbeiten in Möggers beschäftigt.

Dabei stand der 31jährige nahe einem senkrechten Abhang um einen dort liegenden Baumstamm mit der Motorsäge zum Abtransport vorzubereiten. Dabei dürfte er einen Fehltritt gemacht und in der Folge 60 Meter tief abgestürzt sein.

Er erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Polizeiinspektion Dornbirn