12.12.2015 – Unfall in Axams

13.12.2015 Axams/Tirol. Am 12.12.2015, um 21.00 Uhr, fuhr eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land mit ihrem PKW im Ortsgebiet von Axams auf der Landesstraße 12 in Richtung Götzens.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 42-jähriger Einheimischer mit seinem Auto entgegen in Richtung Axams. Auf Höhe dem Anwesen Innsbrucker Straße 11 wurde die Frau durch ihr Handy abgelenkt und geriet auf die Gegenfahrbahn.

In weiterer Folge kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden PKWs bei dem beide Beteiligte unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in die Klinik Innsbruck gebracht wurden.

Ein mit der Frau durchgeführter Alkotest ergab eine Alkoholisierung von 0,84 Promille.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Axams