12.10.2018 – Familienstreit in Villach

13.10.2018 Villach/Kärnten. In den Abendstunden des 12.10. kam es in Villach im Einfamilienhaus einer 75-jährigen Pensionistin und deren 54-jährigen Sohn zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung im Zuge derer der 54-jährige seiner Mutter mehrmals mit der Faust ins Gesicht schlug, wodurch sie unbestimmten Grades verletzt wurde.

Die Pensionistin flüchtete in ein nahe gelegenes Gasthaus, wo Bekannte Polizei und Rettung verständigten.

Die Pensionistin wurde ins LKH Villach gebracht, der renitente Sohn des Hauses verwiesen. Er wird angezeigt.