12.1.2015 – Skiunfall im Skigebiet Silvretta Nova

13.1.2015 Vorarlberg. Gestern Mittag, gegen 11:15 Uhr, prallten zwei Skifahrer im Skigebiet Silvretta Nova bei der Schiabfahrt zusammen. Die Beiden erlitten Knochenbrüche.

Die befreundeten Skifahrer fuhren gleichzeitig dieselbe Piste, dabei stießen sie seitlich zusammen und kamen zu Sturz.

Der 52jährige stürzte mit dem Kopf voraus auf die eisige Piste, der 47jährige kam schwerverletzt ca. 50 Meter weiter unterhalb zum Liegen.

Der 47jährige musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden und erlitt einen Schlüsselbeinbruch sowie Rippenbrüche, sein 52jähriger Freund erlitt einen Nasenbeinbruch, suchte aber selbstständig einen Arzt auf.

Polizeiinspektion Gaschurn