11.9.2015 – Unfall in St. Georgen bei Salzburg

12.9.2015 Salzburg. Am 11.09.2015, um 17:59 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Flachgauer mit seinem PKW in St. Georgen auf der Edelweißstraße in Richtung Quellenweg.

Zur selben Zeit fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Oberndorf aus der Kaiserstraße und bog nach links in die Edelweißstraße.

Dabei übersah der Motorradlenker den bevorrangten PKW und passierte die Kreuzung. Durch den Anprall wurde der Motorradlenker über die Motorhaube des PKWs auf den Boden geschleudert.

Der Motorradfahrer trug einen Helm und wurde leicht verletzt. Er musste vom Roten Kreuz in das Krankenhaus nach Oberndorf gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Ein durchgeführter Alkoholtest verlief bei beiden Fahrzeuglenkern negativ.