11.8.2020 – Radfahrer bei Auffahrunfall in Wien schwer verletzt

12.8.2020 Wien. Ein 40-jähriger Radfahrer und ein 51-jähriger PKW-Lenker befuhren die Billrothstraße stadteinwärts, wobei der Radfahrer unmittelbar hinter dem PKW fuhr.

In Höhe der Kreuzung mit der Chimanistraße musste der PKW verkehrsbedingt anhalten, um einem Einsatzfahrzeug Platz zu machen.

Es kam dadurch zu einem Auffahrunfall, bei dem der 40-Jährige gegen die Heckscheibe des PKW geschleudert und schwer verletzt wurde.

Der Mann wurde hospitalisiert.