11.8.2015 – Flugzeugabsturz bei Weiden

11.8.2015 Weiden/Burgenland. Mit einem sogenannten „Starfighter“, einem Kleinflugzeug, das über den Weingärten im Seewinkel zur Stareabwehr verwendet wird, ist heute Nachmittag ein Pilot abgestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Pilot mit Kleinflugzeug tödlich verunglückt

Ersten Ermittlungen am Unfallsort zufolge hat der Pilot kurz nach 15:00 Uhr im Gemeindegebiet von Weiden mit der einmotorigen Maschine eine 20 KV-Stromleitung abgerissen und ist abgestürzt.

Der Pilot, ein 75-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl, ist an der Unfallstelle verstorben. Er war alleine im Flugzeug.

Laut Angaben des Flugunternehmers, soll es ein erfahrener Pilot gewesen sein. Die Absturzstelle befindet sich außerhalb des Ortsgebietes von Weiden in der Nähe eines Lagerhauses. Zeugen haben im Lagerhaus ein Geräusch gehört, das als Peitschenknall beschrieben wurde.

In weiterer Folge haben sie gesehen, dass die Stromleitung gerissen war und das abgestürzte Flugzeug entdeckt. Die Erhebungen vor Ort durch Beamte der Tatortgruppe des Landeskriminalamtes sind im Gange.