11.7.2020 – Feuerwehreinsatz in Thaur

12.7.2020 Thaur/Tirol. Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am 11.7.2020, gegen 23:00 Uhr, in Thaur, nachdem es in einem Mehrparteienhaus zu einem Verpuffen des Pellets Ofens und dadurch starken Rauchentwicklung im Heizraum gekommen war.

Unter Einsatz von Atemschutz konnten die Einsatzkräfte in den Heizraum im Keller des Hauses vordringen, den Inhalt des Ofens (Pellets) abtransportieren und die Räumlichkeit belüften.

Nach derzeitigem Stand kam es beim Einschalten des Ofens durch einen Hausbewohner zu einer Verpuffung, Pellets flogen durch das Rohr nach draußen und es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Durch den Vorfall wurden keine Personen verletzt.

Im Einsatz stand die FF Thaur mit 3 Fahrzeugen und 25 Mitgliedern.

Bearbeitende Dienststelle: PI Hall in Tirol