11.2.2013 – Skiunfall im Ötztal

12.2.2013 Sölden (Tirol). Am 11.2.2013, gegen 13.15 Uhr, kam es in einem organisierten Skiraum im Ötztal zu einer Kollision zwischen zwei ukrainischen Urlaubern mit Snowboard bzw Skiern.

Der Snowboarder wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung mit dem NAH Alpin 2 in das Krankenhaus in Zams gebracht. Der Schifahrer blieb durch die Kollision unverletzt.