11.1.2015 – Unfall in Zell am See

12.1.2015 Zell am See/Salzburg. Am Abend des 11. Jänner 2015 lenkte ein 49-jähriger Beamter aus Oberalm seinen PKW auf der B 311 in Zell am See aus Richtung Schmittentunnel kommend in Richtung Bruck an der Glocknerstraße.

Auf Höhe des Kreisverkehrs musste der Lenker seinen Pkw verkehrsbedingt anhalten. Ein 20-jähriger Mann aus Breitenbach fuhr mit seinem PKW auf den stehenden PKW des 49-jährigen auf. Der 49-jährige wurde bei dem Unfall im Bereich des Nackens verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden Ein mit beiden Lenkern durchgeführter Alkotest ergab bei beiden einen Wert von 0,00 mg/l.