11.1.2015 – Raub in Wien

11.1.2015 Wien. Ein 30-jähriger Mann war am 11. Jänner 2015 in einem Lokal am Franz-Josefs-Kai und besuchte dort die Toilette.

Hinter ihm drängten sich zwei unbekannte Männer ebenfalls in das WC und bedrohten den 30-Jährigen.

Durch Gewaltanwendung wurde dem Opfer Bargeld aus der Hosentasche gestohlen.

Die mutmaßlichen Täter flüchteten. Verständigte Polizisten konnten auf Grund der Personsbeschreibung einen 25-jährigen Mann anhalten und festnehmen.

Der zweite mutmaßliche Räuber ist noch flüchtig.

Durch den Vorfall wurde das Opfer nicht verletzt.