10.5.2012 – Betrunkener Radler in Immenstadt

12.5.2012 Immenstadt. Zeugen teilten einen gestürzten Radfahrer an der Unterzollbrücke mit. Die zu Hilfe kommenden Beamten der Polizei stellten die Ursache für den Sturz aber schnell fest. Der 76-jährige Radfahrer hatte über 1,6 Promille. Daher wurde die Weiterfahrt verhindert und der Mann wegen Trunkenheit zur Anzeige gebracht.
(PI Immenstadt)