10.2.2016 – Überfall in Graz

10.2.2016 Graz/Steiermark. Ein 18-Jähriger wurde Mittwochmorgen, 10. Feber 2016, am Nahverkehrsknoten Puntigam von vier unbekannten Männern angegriffen und niedergeschlagen. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 01:15 Uhr wartete ein 18-jähriger Grazer am Nahverkehrsknoten Puntigam auf eine Straßenbahn. Plötzlich habe laut Angaben des Opfers ein Pkw angehalten und vier vermummte Männer seien ausgestiegen.

Der 18-Jährige soll daraufhin von den vier Tätern zu Boden geworfen und mit Faustschlägen und Schlägen mit einer Eisenstange verletzt worden sein. Gestohlen wurde nichts.

Der 18-Jährige wurde vom Rettungsdienst in das LKH Graz-West eingeliefert. Beim Täterfahrzeug handelte es sich laut Opfer um einen Pkw der Marke „Audi R8“ mit rumänischem Unterscheidungskennzeichen.

Mögliche Zeugen des Vorfalles mögen sich an die Polizeiinspektion Karlauerstraße, 059133/6585, wenden.