10.2.2016 – Arbeitsunfall in Saalbach Hinterglemm

11.2.2016 Saalbach Hinterglemm. Am 10.2.2016, gegen 09:30 Uhr, stieg der 39-jährige Hausmeister einer Schihütte in Saalbach Hinterglemm mit einer Leiter auf das Dach der Almhütte.

Beim Hochsteigen rutschte die Leiter auf dem eisigen Untergrund weg und der Mann stürzte aus einer Höhe von ca. 2.5. Meter auf den Boden.

Er wurde von der Pistenrettung zur Gondelbahn transportiert und vom Roten Kreuz zum Arzt gebracht. Aufgrund einer Verletzung der Lendenwirbelsäule wurde er in das UKH Salzburg eingeliefert.