10.11.2017 – Unfall in Wals

11.11.2017 Wals/Salzburg. Am Nachmittag des 10. November 2017 stießen zwei Fahrzeuge bei einem Abbiegevorgang auf einer Kreuzung in Wals zusammen.

Während ein 40-jähriger Pkw-Lenker unverletzt blieb, erlitt die zweitbeteiligte Lenkerin, eine 20-jährige Salzburgerin, Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Der mit den Fahrzeuglenkern durchgeführte Alkotest verlief negativ (0,0 Promille).

Beide Fahrzeuge war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.