10.1.2015 – Sturmschäden in Bad Ischl

10.1.2015 Bad Ischl/Oberösterreich. Sturmböen entwurzelten am 10. Jänner 2015 zahlreiche Bäume in Bad Ischl.

Gegen 5:45 Uhr beschädigten die entwurzelten und abgerissenen Bäume acht Autos, die in der Brachbergstraße neben einem angrenzendem Waldstück parkten.

Die Bäume stürzten in Richtung Brachbergstraße und beschädigten die Autos vor einem Mehrparteienhaus sowie das Mehrparteienhaus selbst und ein angrenzendes Garagengebäude.

Es wurde niemand verletzt. An allen 8 Autos entstand Totalschaden.

Am Mehrparteienhaus und am Garagengebäude wurden das Dach und der Dachstuhl beschädigt.

Die Gesamtschadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

Die FF Bad Ischl führte mit 25 Mann die Aufräumarbeiten durch.