1.7.2020 – Unfall in Salzburg

1.7.2020 Salzburg. Zu einem Auffahrunfall kam es am 1. Juli 2020, gegen 07:30 Uhr, in Salzburg in der Moosstraße.

Ein 31-jähriger PKW-Lenker war mit seinem Fahrzeug auf der Moosstraße in Richtung stadtauswärts unterwegs.

Aus unbekannter Ursache prallte er gegen das Heck einer vor ihm fahrenden 45-jährigen Lenkerin.

Durch den Aufprall wurde der PKW der Frau auf einen weiteren, vor ihr fahrenden PKW eines 48-jährigen Mannes geschoben.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden leicht beschädigt. Der 48-jährige PKW-Lenker klagte über leichte Kopfschmerzen.

Ein Alkotest ergab bei dem 31-jährigen unfallverursachenden Lenker einen Wert von 0,46 Promille, bei den anderen Beteiligten verlief der Alkotest negativ (0,0 Promille).