1.7.2020 – Unfall in Dornbirn

1.7.2020 Dornbirn/Vorarlberg. Ein stark alkoholisierter 43-jähriger Moped-Lenker fuhr am 1.7.2020, um 01:35 Uhr, auf der Schlachthausstraße in Richtung Kreisverkehr Bildgasse und kam auf Höhe der Bahnunterführung zu Sturz.

Der Mann wurde dort auf der Fahrbahn liegend von einem Passanten aufgefunden, welcher die Einsatzkräfte verständigte.

Der 43-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Hinweise auf Fremdverschulden konnten keine festgestellt werden.

Ein Alko-Test verlief positiv.

Am Moped entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

Polizeiinspektion Dornbirn

1.7.2020 – Unfall in Dornbirn

1.7.2020 Dornbirn/Vorarlberg. Ein stark alkoholisierter 43-jähriger Moped-Lenker fuhr am 1.7.2020, um 01:35 Uhr, auf der Schlachthausstraße in Richtung Kreisverkehr Bildgasse und kam auf Höhe der Bahnunterführung zu Sturz.

Der Mann wurde dort auf der Fahrbahn liegend von einem Passanten aufgefunden, welcher die Einsatzkräfte verständigte.

Der 43-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Hinweise auf Fremdverschulden konnten keine festgestellt werden.

Ein Alko-Test verlief positiv.

Am Moped entstand augenscheinlich kein Sachschaden.

Polizeiinspektion Dornbirn