1.7.2020 – Brand in Hintersee

1.7.2020 Hintersee/Salzburg. In einem Gästehaus in Hintersee kam es am 1. Juli 2020, gegen 15:30 Uhr, zu einem Zimmerbrand.

Im zweiten Stock des Gebäudes machte sich Brandgeruch aus dem Bad eines Gästezimmers bemerkbar.

Der Brand wurde rechtzeitig bemerkt und die Feuerwehren Hintersee und Faistenau konnten den Brand rasch eindämmen und so ein Übergreifen auf das ganze Zimmer verhindern.

Auslöser dürfte nach ersten Erkenntnissen ein durchgeschmorter Badezimmerlüfter gewesen sein.

Einige Handtücher fingen Feuer und erzeugten dadurch eine starke Rauchentwicklung.

Die Feuerwehr Hintersee war mit 15 Einsatzkräften und die Feuerwehr Faistenau mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Zum Zeitpunkt des Brandes befand sich kein Gast im Zimmer.