1.3.2015 – Tödlicher Unfall beim Eisklettern in Heiligenblut

2.3.2015 Kärnten. Am 1.3.2015 unternahmen ein 44-jähriger Mann und ein 51-jähriger Mann, beide aus Klagenfurt, eine Eisklettertour am Pockhorner Eisfall, Gemeinde Heiligenblut, Bezirk Spittal/Drau.

Gegen 14.25 Uhr stürzte der 51-Jährige beim Abseilen ab und erlitt tödliche Verletzungen.

Der zweite Mann blieb unverletzt.