1.3.2015 – Fund einer toten Person in der Sillschlucht

2.3.2015 Innsbruck/Tirol. Am 1.3.2015, gegen 17:00 Uhr, wurde von einem Passanten unterhalb der Aussichtsplattform “Drachenfelsen” in der Sillschlucht, Gemeindegebiet 6020 Innsbruck, eine tote Person entdeckt.

Die tote Person lag im unwegsamen Gelände und musste durch die Besatzung des Polizeihubschraubers geborgen werden. Die Identität der toten Person konnte bisher nicht geklärt werden.

Die Leiche wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Untersuchung in das Gerichtsmedizinische Institut gebracht.

Bearbeitende Dienststelle: SPK Innsbruck, Kriminalreferat