1.11.2015 – Unfall an der Rofanspitze

2.11.2015 Tirol. Am 1.11.2015, gegen 13.15 Uhr, stolperte ein 47-jähriger Deutscher beim Abstieg von der Rofanspitze, Gemeindegebiet Münster, ohne Fremdeinwirkung so unglücklich, dass er den Abstieg nicht mehr fortsetzen konnte.

Er wurde mit einer Bänderverletzung am linken Knie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwaz geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach